Wünsche, aber auch Forderungen!

Stefan KlausbergerIn der Präsidiale (Budgetvorbesprechung) wurde ich als Vertreter der SPÖ-Fraktion gefragt, welche Wünsche oder Forderungen wir ans Budget fürs Jahr 2013 haben! Ich habe deponiert, dass wir im Budget folgende Posten vorgesehen haben wollen:

Erstens wollen wir den schon sehr lange besprochenen Brückenübergang vom Gemeindespielplatz zum Gemeindesportplatz bzw. zur ASKÖ! Dieser Brückenübergang wäre ein idealer Lückenschluss für eine Spazierrunde, hätte aber auch viele weitere auf der Hand liegende Vorteile!

Weiteres ist unser Wunsch an das Budget, dass Geld für die Straßenverkehrslösung Südring vorgesehen wird! Hier ist zum Beispiel ein Gehsteig dringend nötig!

Auch ein Ausbau der Straßenbeleuchtung wurde von uns gewünscht! Hier wäre es zum Beispiel in der Hofstatt dringend an der Zeit, das Licht in den wichtigen Abend- aber auch Morgenstunden angehen zu lassen! Es gibt moderne Lampen und Leuchtsysteme, die sich selber regeln und als Beispiel zwischen Mitternacht und fünf Uhr morgens komplett vom Netz schalten! Nur die Lampe, die in der Zeit wo sie tatsächlich nicht gebraucht wird nicht brennt, ist wirklich energiesparend!

Ruhige Stunden und Tage rund um Weihnachten wünscht

Stefan Klausberger
Fraktionsvorsitzender

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.