Jugendarbeit JETZT!!!

Stefan BinderBei der aktuellen Budgetsitzung für das Jahr 2020 habe ich leider die Budgetposten für unsere Jugend schmerzlich vermisst. Die Jugendarbeit unserer Vereine ist eine tolle Sache und wir können stolz auf die Leistung der vielen ehrenamtlichen Mitglieder sein. Als Gemeinde haben wir aber die Aufgabe, die Rahmenbedingungen für Jugendarbeit bereitzustellen und zu fördern. Katsdorf braucht dringend wieder einen Jugendtreff, damit unsere Jugendlichen die Möglichkeit haben, sich im Ort zu treffen und mit Ihren FreundInnen auszutauschen. Die Zeiten haben sich geändert und unsere Jugend ist vielen Faktoren ausgesetzt, die es vor ein paar Jahren noch nicht gegeben hat. Neue Medien, Internet, Mobbing oder auch Drogen. Das sind nur einige Dinge mit denen sich unsere Jugendlich jeden Tag auseinandersetzen müssen. Es ist unsere Pflicht, dass wir unserer Jugend – zusätzlich zum Elternhaus – Raum geben, wo Sie sich wohl aufgehoben fühlen und bei Problemen mit Rat und Tat unterstützt werden. Mein Ziel für die nächsten Jahre ist es, ein durchgängiges Angebot für unsere Kleinen bis hin zu den jungen Erwachsenen zu schaffen. Denn jeden Euro, den wir in unsere Jugend investieren, ist eine Investition in die Zukunft.

Umweltschutz und regionale Anbieter!

Liebe KatsdorferInnen, in letzter Zeit hört man in den Medien sehr viel zum Thema Umweltschutz und viele von uns denken sich, was kann ich schon dazu beitragen. Es gibt viele Möglichkeiten im Haushalt auf den Umweltschutz zu achten: Mülltrennung mit dem gelben Sack, aber bitte nicht den Restmüll bei unseren Papiersammelstellen abladen. Jetzt vor Weihnachten ist die Versuchung sehr groß die Geschenke im Internet zu kaufen. Nehmen wir uns doch alle selber mal bei der Nase, muss das wirklich sein, dass wir uns alles nach Hause schicken lassen und wenn es dann doch nicht so toll ist, dann senden wir es wieder zurück. Gehen wir zum regionalen Fachhandel, stützen wir gemeinsam unsere Wirtschaft und entlasten die Umwelt und das Ganze für uns und unsere Zukunft – unsere Jugend.

Mit diesen Worten wünsche ich uns allen eine geruhsame Zeit.

Stefan Binder, Fraktionsobmann

Kommentare sind geschlossen.